Christoph Hansen - Die Höge

Mitten am Rand

Dokumentations-CD zu den Zweiten Komponistinnentage für Neue Musik auf dem Künstlerinnenhof Die Höge im Mai 2003.

1. Juliane Klein – Aus der Wand in die Rinne 1, 2, 4, 6 (1996-99)
Cordula Rohde – Violoncello
Ekkehard Windrich – Violine
Christina Taczyk – Akkordeon
Bernhard Kösling – Klarinette

2. Kirsten Reese – Siebenschlaf (2000)
für Instrument und Vierspur-Tonband
Christoph Hansen – Tenorsaxofon

3. Kirsten Reese – anregen/übertragen (2002/03)
Konzertinstallation für Instrumente, Lautsprecher und zum Klirren/Surren angeregte Objekte
Bernhard Kösling – Bassklarinette
Cordula Rohde – Violoncello

4. Annette Schlünz – quelle also (2003)
Musikalische Live-Aktion
Bernhard Kösling – Bassklarinette
Christina Taczyk – Akkordeon
Michael Pattmann – Percussion

zur Bild-Klang-Installation
dans L’epaisseur d’un murmure anonyme
von Karine Vonna und Annette Schlünz (2002)
Tonband: Annette Schlünz (unter Verwendung von Musik von Agnes Ponizil, Franz Léhar, Paul Lincke und Annette Schlünz)


Produktion:

Thein Tonstudio

Recording:
In Kooperation mit Radio Bremen
Produktion: Marita Emigzolz
Tonmeisterin: Renate Wolter-Seevers

Comments are closed.