Karin de Fleyt

Karin de Fleyt – Flöte

Karin de Fleyt spielt Flöte, Alt-Flöte, Piccolo und Bass-Flöte, ebenso wie Shakuhachi und die indische Bambusflöte. Ihr Masterstudium hat sie an der Hogeschool – Koninklijk Conservatorium Gent 1995 abgeschlossen, mit Spezialisierung auf zeitgenössische Flöte in Solo und Kammerensemble-Literatur. Aufbaukurse hat sie am Orpheus Instituut Gent mit dem Thema (Neue) Erweiterungen in zeitgenössischer Musik für Flöte belegt. Sie arbeitete mit vielen Komponisten zusammen wie Karlheinz Stockhausen, Salvatore Sciarrino, Kaija Saariaho, Jean-Claude Risset, Jonathan Harvey, Brian Ferneyhough, Karlheinz Essl, Hanne Deneire und vielen anderen mehr.

Karin de Fleyt ist Solo Flötistin und Mitglied des HERMESensemble (BE). Sie unterrichtet am LCoM in Leeds und am Konservatorium in Gent und gibt Meisterkurse und Vorlesungen zur Aufführung zeitgenössischer Musik.

Hier geht es zur Musikerübersicht.
Hier geht es zur Homepage von Karin de Fleyt.

Comments are closed.