Dörte Nienstedt

Dörte Nienstedt – Blockflöte

Gründungsmitglied des oh ton-ensemble; Studium in Bremen an der Hochschule für Künste und an der Akademie für Alte Musik, Solistin und Kammermusikerin mit Konzerten in Europa, Osteuropa und Asien. Preise und Auszeichnungen für Interpretationen zeitgenössischer Musik, Dozentin an der Hochschule für Künste Bremen (künstlerisch-pädagogische Ausbildung, Consortpraxis, Neue Musik, Fachmethodik), seit 2013 Dozentin an der Bundesakademie Trossingen (Berufsbegleitender Lehrgang), Referentin für Kurse, Vorträge, Seminare, Fachjurorin für nationale und internationale Wettbewerbe und Autorin in Fachzeitschriften, Herausgeberin für zeitgenössische Musik. Koordination des Bremer Blockflötentages, seit 2012 Leitung des Michaelsteiner Blockflötentages, Leitung von Familienkonzerten, künstlerische Leitung der 4. Blockflöten-Biennale, 2008-2011 war Dörte Nienstedt Präsidentin des europäischen Spielerverbandes ERPS e.V. CD- und Rundfunkproduktionen, Live-Mitschnitte und Fernsehbeiträge Förderungen durch die Mariann Steegmann Foundation/Liechtenstein, den DAAD, den Deutschen Musikrat und das Goethe-Institut.

Hier geht es zur Musikerübersicht.
Hier geht es zur Homepage von Dörte Nienstedt.

Comments are closed.