Boglarka_Pecze_1

Boglárka Pecze – Klarinette, Bassetthorn

Boglárka Pecze, im März 1986 in Ungarn geboren, fing mit neun Jahren an, Klarinette zu spielen und gleichzeitig zu tanzen. Seit 2005 lebt sie in Deutschland. Sie studierte bei Reiner Wehle und war 2009/2010 Stipendiatin bei IEMA (Internationalen Ensemble Modern Akademie), wo sie ein Aufbaustudium im Bereich neue Musik bei Nina Janßen absolvierte. 2010 und 2011 gewann Sie den Interpretationspreis bei den Stockhausen-Kursen in Kürten. Seitdem verbindet sie ihr Klarinettenspiel mit ihrer zweiten großen Leidenschaft: dem Tanz und dem Schauspiel. Zahlreiche Solo- und Kammermusikauftritte führten Boglárka Pecze durch Europa, Asien und die USA. Sie spielt regelmässig in verschiedenen Ensembles mit, u.a. in der selbst gegründeten Manufaktur für aktuelle Musik, Trio Catch und im Ensemble Modern. Seit 2012 ist sie Teil des oh ton-ensembles.

Hier geht es zur Musikerübersicht.
Hier geht es zur Homepage von Boglárka Pecze.

Comments are closed.